ISA Allegra

Die Internationale Sommerakademie Allegra (ISA Allegra) wurde im Jahr 2014 in Ruse (Bulgarien) gegründet und entwickelt sich stetig und dynamisch. In jeder Saison wächst die Anzahl der Studenten und des Publikums in unseren Konzertsälen erheblich. Im Jahr 2014 begann Allegra mit 3 Meisterkursen und 35 Teilnehmern aus 13 Ländern. 2018 bot die Akademie 9 Meisterkurse mit 90 Teilnehmern aus 21 Ländern an. Über 150 Musiker nahmen am Festivalprogramm teil.

Unter den Professoren und Musikern, die in Allegra engagiert sind und ihre Magie verbreiten, sind international renommierte Pädagogen und Künstler wie Prof. Svetlin Roussev (BG), Prof. Bartek Niziol (CH), Klavierduo Genova & Dimitrov (BG), Prof. Johannes Schlaefli ( CH), Prof. Wim Van Hasselt (B), Prof. Andreas Herrmann (D), Prof. Fabio Di Càsola (CH), Prof. Andreas von Wangenheim (D), James Lowe (GB), Prof. Sebastian Hamann (D ), Prof. Peter Somodari (H), Prof. Markus Utz (D), Prof. Denis Rouger (F).

Unsere Meisterkurse sind offen für fortgeschrittene Schüler, Studenten und Berufstätige. Die Teilnehmer arbeiten am Solo-Repertoire sowie an Vorbereitungen für Konzerte, Probespiele und Wettbewerbe.

ISA Allegra bietet auch verschiedene Aufführungsmöglichkeiten an verschiedenen Orten während des Festivals.